AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhaber & Betreiber des Shops:

Decoflorum / Inh. Natalia Zhdanova / Peter-Altenberg-Gasse 2d / 1190 Wien / Österreich

Geltung

Für die Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden gelten ausschließlich die hier veröffentlichten allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese sind ausschließlich gültig und werden bei Bestellung von Ihnen anerkannt. Änderungen und Ergänzungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn Sie ausdrücklich durch uns schriftlich anerkannt werden. Der Kunde ist Verbraucher, wenn er das Rechtsgeschäft ganz oder auch nur zum Teil weder seiner gewerblichen noch einer selbständigen beruflichen Tätigkeit zuordnen kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluß des jeweiligen Vertrages in Ausübung Ihrer geschäftlichen, selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Angebote & Vertragsabschluß

Die auf dieser Internetseite und im Shop enthaltenen Angebote, Informationen und Beschreibungen sind unverbindlich. Irrtümer sind ausdrücklich vorbehalten. Abweichungen von Beschreibungen oder von zugesicherten Eigenschaften im üblichen Rahmen können nicht zu Schadenersatzansprüchen führen. Nach Absendung der Bestellung erhalten Sie eine automatisierte Empfangsbestätigung per e-mail. Diese dokumentiert, daß Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist und stellt im rechtlichen Sinn keine Annahme des Auftrages dar. Eine wirksame Annahme Ihres Auftrages erfolgt durch die Lieferung der bestellten Ware oder einer gesonderten schriftlichen Auftragsbestätigung per e-mail, Fax. oder auf dem Postweg.

Preise

Sämtliche im Shop oder auf der Website angegebenen Verkaufspreise sind die Endpreise in Euro inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe von zur Zeit 20 %,

Lieferung

Die Lieferung erfolgt ab unserem Geschäftssitz in Wien. Der Versand aller Pakete erfolgt mit wechselnden Paketdiensten. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt. Nachlieferungen erfolgen in der von uns angegebenen und Ihnen separat mitgeteilten Frist. Der Versand von auf Lager vorhandenen Waren erfolgt in der Regel innerhalb von 3 Werktagen. Wir haften nicht für die Einhaltung von Lieferterminen, sofern dieses nicht ausdrücklich im Vorwege schriftlich gesondert vereinbart und von uns bestätigt wurden. Bei Beschädigungen der Ware oder erheblicher Beschädigung der Verpackung ist der Kunde verpflichtet, dieses sofort beim zustellenden Paketdienst zu reklamieren und uns umgehend darüber zu informieren.

Versandkosten

Für Warensendungen innerhalb Österreichs und in Länder der Europäischen Gemeinschaft ( EU ) berechnen wir die Versandkosten je Bestellung abhängig von Gewicht und Paketgröße. Nachlieferungen von Artikeln erfolgen Versandkosten frei. Bestellungen ab einem Warenwert von 100,00 € liefern wir innerhalb Österreichs Versandkosten frei.

 

 

 

Zahlung

Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar nach Vertragsabschluß fällig. Die Zahlung kann per Pay Pal erfolgen. Auch eine Zahlung als Vorauskasse per Banküberweisung auf die von uns angegebene Bankverbindung ist möglich. Der Versand erfolgt sofort nach Eintreffen des richtigen Betrages auf unserem Konto.

Sachmängelgewährleistung / Garantiebestimmungen

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen und beginnt mit erfolgter Lieferung. Der Käufer verpflichtet sich, die gelieferte Ware unverzüglich zu prüfen und Sachmängel sofort dem Shopbetreiber anzuzeigen. Ihre Gewährleistungsansprüche sind zunächst auf Nacherfüllung beschränkt. Mehrfache Nachbesserungen sind zunächst möglich. Erst nach nicht erfolgter Nacherfüllung haben Sie die Wahl zu Rücktritt vom Kaufvertrag oder zur Herabsetzung des Kaufpreises. Ausgenommen ist die Gewährleistung für Mängel die infolge Fahrlässigkeit oder Fremdeinwirkung entstanden sind. Abweichungen der Artikeldarstellung im Shop in Farbe oder Optik führen nicht zu einem Mangel des Artikels.

Haftung

Ansprüche des Kunden auf Schadenersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgeschlossen sind Schadenersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten oder der Haftung für finanzielle Schäden, die auf eine vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung des Shopbetreibers oder seiner Erfüllungsgehilfen beruhen. Bei der Verletzung dieser wesentlichen Vertragspflichten haftet der Shopbetreiber nur für den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde. Schäden, resultierend aus unsachgemäßen Gebrauch, sind ausdrücklich vom Schadenersatz ausgeschlossen. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

Online dispute resolution platform